Über uns

Camping in Australien am Fuß des Uluru

Camp am Rande des Kata Tjuta National Park im Northern Territory, Australien. Für unsere Down-Under Reisereportagen waren wir stets mit einfacher Campingausrüstung nah an der Natur und den Manschen. Das Glück des einfachen Lebens kann man im Outback besonders gut, auch am eigenen Leib, verspüren. 

Wie alles begann...

Die Kenner wissen es: Australien gab uns vermutlich in allen Bereichen unsere kreative Triebkraft und inspirierte uns Dinge zu tun, über die wir vor Jahren noch nicht einmal nachdachten. 

Von unseren Reisen durch Down Under kannten wir die Flächengrills  und waren schlichtweg begeistert: innerhalb kürzester Zeit waren diese BBQs einsatzbereit und mit großer Fläche so konzipiert, dass die Temperatur unkompliziert zu variieren ist. Aber eine Sache war ernüchternd: Das Design. Und so war unsere Idee für Formengrill geboren. 

Warum nur eine rechteckige Stahlplatte verwenden, wenn doch die Möglichkeiten an Formen so endlos erscheinen? So nahmen wir unseren tragbaren Schneidbrenner und eroberten den Schrottplatz. Wir brannten aus einem alten Schiffsrumpf die Form des Kontinents Australien aus, setzten drei Eichenbeine drunter und beheizten die Fläche über einen Gasbrenner von unten. Drei Prototypen wurden somit für unsere Australien-Shows gefertigt, um unseren ZuschauerInnen in den Pausen einen ganz besonderem Down-Under Flair zu bieten. Getüftelt und weiterentwickelt wurde zunächst im alten Gartenschuppen und nach dem dritten Umzug in ein größeres Kunstwerk befindet sich Formengrill dort, wo wir heute stehen.

Das Kunst-Werk

Jeder Formengrill wird in leidenschaftlicher Handarbeit und mit viel Liebe ins Detail von uns gefertigt und dies ab der Erstellung der Grafiken bis zur Herstellung des Einzelstückes. Dies geschiet in unserem selbsternannten Kunstwerk. Nach dem dritten Umzug befinden wir uns heute in einer 300m2 großen Halle, in der wir schweißen, montieren, branden und auch die Wetterhauben selber nähen. 

Nach Absprache können Sie uns gerne in unserem Kunstwerk besuchen und kreative Luft schnuppern, während Sie sich ein eigenes Bild davon machen, wie Ihr Formengrill in aufwendiger Handarbeit gefertigt wird. Dafür laden wir Sie gerne in unsere gemütliche Sitzecke mit Fernwehatmosphäre ein. Aktuell arbeiten wir an unserer Vision in dem Kunstwerk Grillseminar stattfinden zu lassen– es bleibt spannend…

Känguru am Strand in der Sonne

„Die Technik entwickelt sich vom Primitiven über das Komplizierte zum Einfachen.“ – Antoine de Saint-Exupéry 

Unsere Philosophie & Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit: Bei uns ist dies nicht nur ein aktueller Marketingtrend, sondern steht im Mittelpunkt unserer Philosophie, weil es uns am Herzen liegt. Wir sind erschöpft von der Konsum- und Wegwerfgesellschaft, die von Dingen mit geringer Lebensdauer lebt und der Unmöglichkeit repariert zu werden. Formengrill hingegen lebt von der Qualität und Langlebigkeit. Mit unserer Verbindung zwischen Individualismus und Nachhaltigkeit treffen wir den Kern der Zeit. In einer Welt, wo nahezu das gesamte Haus aus einem Katalog und die Möbel von der Stange gekauft werden, bietet der Formengrill eine einzigartige Chance alle seine Träume und Wünsche in ein Unikat, das genutzt werden kann, zu vereinen. „Denn Design ohne Funktion ist nichts weiter als Dekoration“.

Die 25 Jahre Garantie gewährleisten unser Versprechen, aber Formengrills sind trotzdem für die Ewigkeit gebaut und wertvolle Erbstücke. Alle verwendeten Materialien wurden von uns mit Bedacht gewählt und genießen die hochwertigste Qualität. So bestehen die Grillbeine aus norddeutscher Eiche und der Edelstahl ist zu 100% rostfrei und lebensmittelecht nach deutscher Industrienorm (DIN).